Jakarta (AFP) Bei einem Erdrutsch in Indonesien sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Fast hundert Menschen würden noch vermisst, sagte ein Behördenvertreter am Samstag auf der Insel Java. Der durch heftigen Regen ausgelöste Erdrutsch begrub in der Ortschaft Jemblung im Zentrum der Insel nahezu alle Häuser unter sich - nur zwei Häuser blieben verschont, wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur AFP berichtete.