Düsseldorf (AFP) Der Bonner Gummibärchen-Produzent Haribo will in den kommenden Jahren vor allem in China und den USA expandieren. Die beiden Länder seien die größten Wachstumsmärkte, sagte Haribo-Chef Hans Guido Riegel der "Wirtschaftswoche". Der wichtigste Markt mit einem Umsatzanteil von fast 50 Prozent ist aber immer noch Deutschland.