Mengersgereuth-Hämmern (AFP) Drei Monate nach der Landtagswahl in Thüringen hat die Landes-CDU am Samstag ihren Fraktionschef Mike Mohring zum neuen Vorsitzenden gewählt. Auf dem Landesparteitag im südthüringischen Mengersgereuth-Hämmern bekam der 42-Jährige 89,8 Prozent der Stimmen, wie die Partei mitteilte. Mohring tritt die Nachfolge von Christine Lieberknecht an, die nach dem Verlust ihres Ministerpräsidentenamtes auf eine erneute Kandidatur als Parteivorsitzende verzichtet hatte. In Thüringen regiert nun ein rot-rot-grünes Bündnis unter Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke).