Hamburg (AFP) Beim geplanten neuen Auslandseinsatz der Bundeswehr im Irak sollen deutsche Soldaten auch in die Kommandozentralen der internationalen Koalition gegen den "Islamischen Staat" (IS) entsandt werden. Stabsoffiziere sollten auch in den Befehlszentralen in Kuwait und in der irakischen Hauptstadt Bagdad stationiert werden, zitierte "Spiegel Online" am Samstag aus dem Mandatsentwurf für die Mission.