Bangkok (AFP) Das thailändische Königshaus wird von einem tiefen Zerwürfnis erschüttert: Prinzessin Srirasmi wurde von Kronprinz Maha Vajiralongkorn geschieden - und verliert damit nach 13 Jahren ihren Status in dem Königshaus. Der 87-jährige Monarch Bhumibol Adulyadej, der gesundheitlich schwer angeschlagen ist, habe "die Erlaubnis erteilt", die Öffentlichkeit darüber zu unterrichten, dass Prinzessin Srirasmi schriftlich von ihrem königlichen Status zurückgetreten sei, teilte das Königshaus in der Nacht zum Samstag in einer Hauspostille mit.