Ruka (SID) - Die deutschen Ski-Freestyler sind beim Weltcup im finnischen Ruka ohne Chance geblieben. Beim Sieg der Kasachin Julija Galyschewa landete Olympiateilnehmerin Laura Grasemann (Wiesloch) als beste Athletin des Deutschen Skiverbandes (DSV) auf dem 24. Rang. Bei den Männern belegte Arwed Loth (Aschau/43.) ebenfalls einen der hinteren Plätze. Der Sieg ging an Philippe Marquis aus Kanada.