Berlin (AFP) Die Bundesregierung unterstützt die israelischen Streitkräfte bei der Beschaffung neuer Korvetten zum Küstenschutz. Ein entsprechender Vertrag solle noch in diesem Jahr unterzeichnet werden, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. Deutschland werde einen "Finanzierungsbeitrag" für den Kauf von vier Korvetten leisten. Damit unterstreiche Deutschland erneut seine "besondere Verantwortung" für die Sicherheit Israels, die sich "immer wieder in konkreter Zusammenarbeit im Rüstungsbereich niedergeschlagen" habe.