Berlin (AFP) Die Bundesregierung hat die Bürger zu einer kritischen Distanz gegenüber islamkritischen Demonstrationen aufgerufen. "Wer auf diesen Demonstrationen mitläuft, muss sich überlegen, wem er sich da anschließt und von wem er sich möglicherweise auch vor den Karren spannen lässt", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin.