Nyon (SID) - Der deutsche Fußball-Meister Bayern München tritt von den vier Bundesligisten im Achtelfinale der Champions League in der Runde der letzten 16 als erster Klub in Aktion. Am 17. Februar (20.45 Uhr/Sky) gastiert der Rekordchampion in Lwiw und spielt gegen Schachtjor Donezk. Das Rückspiel in München findet am 11. März (20.45 Uhr/ZDF und Sky) statt. 

Am 18. Februar (20.45 Uhr/ZDF und Sky) hat Schalke 04 Titelverteidiger Real Madrid zu Gast. In Madrid wird am 10. März (20.45 Uhr/Sky) gespielt. Vizemeister Borussia Dortmund tritt am 24. Februar (20.45 Uhr/Sky) bei Juventus Turin an, ehe am 18. März (20.45 Uhr/ZDF und Sky) in Dortmund das Rückspiel steigt. Bayer Leverkusen startet zu Hause am 25. Februar (20.45 Uhr/ZDF und Sky) gegen Vorjahresfinalist Atlético Madrid, am 17. März (20.45 Uhr/Sky) findet das Rückspiel statt.