Cairns (AFP) Nach der Tötung von acht Kindern in Australien ist die Mutter ins Zentrum der Ermittlungen gerückt. Wie die Polizei des Bundesstaats Queensland am Samstag mitteilte, wurde die 37-Jährige unter Mordverdacht festgenommen. Sie liegt mit Stichverletzungen im Krankenhaus und wird dort bewacht. Was genau im Haus der Familie in Cairns geschah, blieb derweil weiter unklar.