Moskau (AFP) Die im Ukraine-Konflikt verhängten neuen Sanktionen der USA und Kanada befeuern die Krise nach Ansicht der russischen Regierung weiter. "Die Maßnahmen zielen darauf, den politischen Prozess zu stören", erklärte das Außenministerium in Moskau am Samstag. "Wir raten Washington und Ottawa, über die Konsequenzen eines solchen Vorgehens nachzudenken", hieß es weiter.