Paris (AFP) Die Hiobsbotschaften vom französischen Arbeitsmarkt reißen nicht ab: Ende November erreichte die Arbeitslosigkeit mit 3,488 Millionen Menschen einen neuen Höchststand, wie das Arbeitsministerium am Mittwoch in Paris mitteilte. Die Zahl der gemeldeten Jobsuchenden ohne jegliche Erwerbstätigkeit stieg demnach im Vergleich zum Vormonat um 27.400 oder 0,8 Prozent.