Balingen (SID) - Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat Fabian Böhm vom Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten in sein vorläufiges WM-Aufgebot berufen. Sigurdsson reagierte damit auf die Verletzung von Rückraumspieler Finn Lemke (TBV Lemgo), der am Freitag einen Mittelhandbruch erlitten hatte.

Böhm (25) reiste am Sonntag mit 16 weiteren Spielern zum ersten WM-Lehrgang nach Frankfurt. Keine Option für das Turnier in Katar (15. Januar bis 1. Februar) ist derweil Rückraumspieler Sven-Sören Christophersen (TSV Hannover-Burgdorf), der sich am Samstag einen Finger brach.