Jakarta (AFP) Ein Flugzeug von AirAsia mit 162 Menschen an Bord ist auf dem Weg von Indonesien nach Singapur verschwunden. Der Flughafen der indonesischen Hauptstadt Jakarta habe am Sonntag um 7.55 Uhr den Funkkontakt zu dem Airbus der malaysischen Fluglinie verloren, sagte ein Sprecher des indonesischen Verkehrsministeriums der Nachrichtenagentur AFP. Angehörige befürchteten einen Absturz der Maschine und versammelten sich voll Sorge am Ziel -und Startflughafen.