Moskau (AFP) Weil sie angeblich Anweisungen der Polizei missachtet hat, drohen der Chefredakteurin der oppositionellen russischen Wochenzeitung "The New Times" bis zu 15 Tage Haft. Die Journalistin Jewgenija Albats schrieb im Kurzbotschaftendienst Twitter, am Dienstag sei in ihrem Fall ein Gerichtstermin anberaumt. Dabei habe sie "nichts getan".