Kleve (AFP) Bei einem Wohnhausbrand im nordrhein-westfälischen Kleve sind am frühen Dienstagmorgen zwei Kinder ums Leben gekommen. Die drei und acht Jahre alten Opfer starben trotz Wiederbelebungsversuchen noch am Brandort, wie die Polizei mitteilte. In dem Einfamilienhaus lebte demnach eine 42-jährige Mutter mit insgesamt elf Kindern. Zur Brandzeit hielten sich die Frau und neun Kinder in dem Haus auf. Die 42-Jährige und sieben Kinder konnten gerettet werden.