Jakarta (AFP) Die am Dienstag im Meer vor Indonesien entdeckten Wrackteile stammen nach Behördenangaben von dem seit Sonntag vermissten Passagierflugzeug. "Bis auf weiteres kann bestätigt werden, dass es das AirAsia-Flugzeug ist", sagte der Direkter der indonesischen Luftverkehrsbehörde, Djoko Murjatmodjo, am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. Die Luftwaffe hatte mehrere Gegenstände im Meer entdeckt, bei denen es sich unter anderem um eine Tür und eine Notrutsche handeln soll.