Pangkalun Bun (AFP) Die indonesische Luftwaffe hat womöglich Überreste des verschollenen AirAsia-Flugzeugs gesichtet. Es seien Objekte entdeckt worden, die einer Tür und einer Notrutsche eines Flugzeugs ähnelten, sagte ein Armeesprecher am Dienstag. Die Fundstelle liege etwa zehn Kilometer von der Position entfernt, wo das vermisste Flugzeug zuletzt vom Radar geortet worden war. Nach Angaben eines AFP-Fotografen, der an Bord des Flugzeugs der Luftwaffe saß, könnte es sich bei den im Wasser treibenden Gegenständen um ein Rettungsboot und Schwimmwesten handeln.