Athen (AFP) Ein Frachter vor der griechischen Insel Korfu hat am Dienstag für Verwirrung gesorgt. Nachdem die griechischen Behörden Angaben über hunderte illegale Flüchtlinge an Bord der "Blue Sky M" zurückgewiesen hatten, bekräftigte die italienische Küstenwache die Vermutung und kündigte eine eigene Kontrolle des unter moldauischer Flagge fahrenden Schiffes an.