Mogadischu (AFP) Die USA haben mit einem Luftangriff in Somalia nach somalischen Angaben den neuen "Geheimdienstchef" der islamistischen Shebab-Miliz getötet. Wie die somalischen Behörden am Dienstag mitteilten, wurde Abdishakur, der auch unter dem Namen Tahlil bekannt ist, am Montagabend bei einem gemeinsamen Militäreinsatz von somalischen und US-Truppen getötet. Bei dem Luftangriff nahe der Stadt Saakow, 320 Kilometer westlich der Hauptstadt Mogadischu, seien noch zwei weitere Shebab-Mitglieder getötet worden, hieß es in der Mitteilung des somalischen Geheimdienstes.