Washington (AFP) Nach einer Woche im Krankenhaus ist der frühere US-Präsident George Bush wieder zu Hause. Der 90-Jährige habe das Houston Methodist Hospital am Dienstag verlassen, erklärte sein Sprecher. "Er ruht sich jetzt zu Hause aus und bedankt sich bei den Ärzten und Krankenpflegern für die ausgezeichnete Behandlung."