München (AFP) Bayern will seinen Kurs in der Asylpolitik verschärfen und ab Januar mehr abgelehnte Asylbewerber abschieben. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sagte dem "Münchner Merkur" vom Mittwoch, sein Ziel sei es, "die Rückführung deutlich zu verstärken". Dafür wolle er die Zuständigkeiten neu strukturieren und im kommenden Jahr 63 neue Planstellen einrichten.