Hannover (AFP) Mit der Verschärfung der Regeln für eine strafbefreiende Selbstanzeige bei Steuervergehen erwartet die Deutsche Steuer-Gewerkschaft für das Jahr 2014 eine Rekordzahl bei den Selbstanzeigen. Er rechne mit mehr als 40.000 Selbstanzeigen von Steuersündern, sagte der Vorsitzende der Steuer-Gewerkschaft, Thomas Eigenthaler, der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (Mittwochsausgabe). "Noch nie waren die Zeiten für Steuerhinterzieher so schlecht", sagte Eigenthaler. Es sei zu begrüßen, dass die Gerichte inzwischen "scharf" gegen Steuersünder vorgingen.