Manila (AFP) Die Zahl der Toten bei den schweren Überschwemmungen auf den Philippinen und in Malaysia ist weiter gestiegen. Auf den Philippinen kamen nach Behördenangaben vom Mittwoch bislang 53 Menschen ums Leben. Allein in Catbalogan in der Provinz Samar starben demnach 19 Menschen bei einem Erdrutsch. Von dem Tropensturm "Jangmi" sind den Angaben zufolge mehr als 121.000 Menschen in dem Land betroffen.