Moskau (AFP) Die Verteidigung des prominenten Kreml-Kritikers Alexej Nawalny hat Beschwerde gegen dessen Hausarrest eingelegt. Das teilte Nawalnys Anwalt Wadim Kobsew am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Das Urteil zum Hausarrest stammt vom 19. Dezember und soll bis 15. Februar gelten. Am Dienstag war Nawalny überdies zu dreieinhalb Jahren Haft auf Bewährung und sein Bruder zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.