Ramallah (AFP) Nach dem Scheitern einer UN-Resolution zur Beendigung der israelischen Besatzung in den Palästinensergebieten hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas den Beitritt zum Internationalen Strafgerichtshof beantragt. Das palästinensische Fernsehen zeigte ihn am Mittwoch bei der Unterzeichnung des Gesuchs während einer Sitzung der Palästinenserführung in Ramallah. Israel und die USA lehnten den Vorstoß strikt ab.