Weimar (AFP) Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow zeigt sich im Gegensatz zur Bundesspitze der Linken aufgeschlossen gegenüber einer Rente mit 70. "Ein solches System muss  einen entsprechenden Anreiz bieten und darf nicht auf Druck aufgebaut sein", sagte der Linken-Politiker der "Thüringischen Landeszeitung" (Samstagsausgabe). "Arbeitnehmern, die das Rentenalter erreicht haben, aber weiter arbeiten wollen, kann beispielsweise die Einkommensteuer erlassen werden", sagte Ramelow. Eine solche Regelung funktioniere aber nur auf freiwilliger Basis.