Berlin (AFP) Nach dem blutigen Anschlag auf die Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" in Paris haben die deutschen Sicherheitsbehörden keine Erkenntnisse über mögliche Pläne für ähnliche Taten hierzulande. "Wir haben keinen konkreten Hinweis auf vergleichbare Anschlagsplanungen in Deutschland", sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Mittwoch in Berlin. Er betonte zugleich: "Wir sind ein gemeinsamer Raum demokratischer Werte." Deshalb bestehe auch eine gemeinsame Gefährdung. Es gebe Grund zur Sorge und Vorsorge, "aber nicht zur Panik".