Rüsselsheim (AFP) Der Autobauer Opel hat 2014 so viele Autos verkauft, wie seit Jahren nicht mehr. Nach vorläufigen Daten verkauften die Rüsselsheimer in Europa fast 1,1 Millionen Fahrzeuge, wie Opel am Mittwoch erklärte. Das entspreche einem Zuwachs von drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Opels Anteil am europäischen Automarkt ist demnach auf rund 5,7 Prozent angewachsen.