Brüssel (AFP) Erstmals hat die EU-Kommission konkrete Textvorschläge für das umstrittene TTIP-Abkommen mit den USA öffentlich gemacht. Die Vorschläge in englischer Sprache sind seit Mittwoch im Internet unter der Adresse http://trade.ec.europa.eu/doclib/press/index.cfm?id=1230 für jedermann zugänglich, wie Handelskommissarin Cecilia Malmström in Brüssel erklärte. Es geht darin unter anderem um die Lebensmittelsicherheit und Handelserleichterungen für den Mittelstand.