Eschborn (AFP) Auch 2015 erhalten Halter von älteren Dieselfahrzeugen finanzielle Unterstützung für die Nachrüstung ihres Autos mit einem Rußpartikelfilter. Pro Fahrzeug fördert das Bundesumweltministerium den Einbau mit 260 Euro, wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) am Mittwoch in Eschborn mitteilte. Insgesamt stehe eine Summe von 30 Millionen Euro zur Verfügung. Die Mittel reichen demnach für die Nachrüstung von rund 150.000 Dieselautos.