München (AFP) Musikstar David Garrett fürchtet sich nach eigener Aussage "überhaupt nicht" vor dem Tod. "Wir waren ja alle mal irgendwann nicht da und ich habe keine schlechten Erinnerungen an mein Leben davor, also werde ich auch keine an mein Leben danach haben", argumentierte der 34-jährige Geiger im Gespräch mit der Zeitschrift "Bunte". "Ich bin zufrieden, wenn es bei mir gut läuft, und wenn ich mal nicht mehr da bin, dann bin ich eben nicht mehr da."