Riga (dpa) - Die Europäische Union bereitet nach dpa-Informationen neue Finanzhilfen für die Ukraine vor. Die EU-Kommission wolle morgen am Rande einer Reise von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nach Lettland entsprechende Ankündigungen machen, hieß es aus EU-Kreisen. Details wurden noch nicht bekannt. Die Ukraine steht wegen des Bürgerkriegs zwischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten im Osten des Landes am Rande eines Staatsbankrotts. Juncker hatte die EU-Staaten Mitte Dezember dazu aufgerufen, frisches Geld für die Unterstützung der Ukraine bereitzustellen.