Erfurt (SID) - Abwehrspieler Jens Möckel von Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt ist erfolgreich am Knie operiert worden. Bei dem 26-Jährigen wurde ein Knorpelschaden behandelt sowie eine Fehlstellung der Kniescheibe korrigiert. Laut Klub-Angaben muss Möckel ein halben Jahr pausieren, ehe er wieder das Mannschaftstraining bei den Thüringern aufnehmen kann.