Leipzig (SID) - Der ambitionierte Fußball-Zweitligist RB Leipzig hat sich die Dienste des schwedischen Nationalspielers Emil Forsberg gesichert. Der 23-Jährige wechselt vom Malmö FF nach Sachsen und erhielt einen Vertrag bis 2018. Offensiv-Allrounder Forsberg lief bislang viermal für die Nationalmannschaft auf und ist der erste Winterneuzugang des Tabellen-Siebten.

"Emil ist ein extrem schneller Spieler, der einen guten Zug zum Tor hat. Er verfügt über hervorragende Grundlagen und kann sich bei uns weiter positiv entwickeln", sagte Trainer Alexander Zorniger.