Zürich (SID) - Trainer Michael Skibbe steht bei Grasshopper Zürich vor dem Absprung und einer Rückkehr in die Türkei. Wie der Schweizer Fußball-Rekordmeister am Mittwoch mitteilte, habe der 49-Jährige die Geschäftsleitung des Klubs informiert, dass er mit dem türkischen Erstligisten Eskisehirspor in Verhandlungen stehe.

Man würde einen Weggang bedauern, den persönlichen Ambitionen von Michael Skibbe jedoch nicht im Wege stehen, hieß es in einer Mitteilung des Tabellensechsten. 

Skibbe war bereits 2011 für Eskisehirspor tätig, allerdings gab es immer wieder Probleme mit den Gehaltszahlungen. Im Dezember 2011 wechselte Skibbe zu Hertha BSC, wo er nach nur fünf Pflichtspielen aber wieder entlassen wurde. Das Traineramt in Zürich übernahm er im Sommer 2013.