Bremen (SID) - Torwart Felix Wiedwald (24) von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt steht offenbar vor einer Rückkehr zu Werder Bremen. Der Keeper soll sich mit den Hanseaten bereits über einen Wechsel geeinigt haben. "Wenn nicht im Winter, dann eben im Sommer", sagte Werder-Sportchef Thomas Eichin der Kreiszeitung Syke. Wiedwalds Vertrag in Frankfurt läuft am Ende der Saison aus.

Wiedwald hatte in der Hinrunde den verletzten Eintracht-Keeper Kevin Trapp in zehn Spielen ersetzt und überzeugte dabei. In Bremen soll er sich ein Duell mit Torwart Raphael Wolf liefern. Wiedwald wurde in der Jugend in Bremen ausgebildet, wechselte 2011 aber zum MSV Duisburg. Seit 2013 steht der ehemalige Juniorennationalspieler bei der Eintracht unter Vertrag.