Warschau (AFP) Die USA haben bei der polnischen Justiz die Auslieferung von Starregisseur Roman Polanski beantragt, der sich seit fast vier Jahrzehnten einer Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen in Los Angeles entzieht. Der Antrag sei am Montag eingegangen und an die zuständige Staatsanwaltschaft weitergeleitet worden, teilte die polnische Justiz am Mittwoch mit. Angaben zum Aufenthaltsort des französisch-polnischen Filmemachers machte Justizsprecher Mateusz Martyniuk nicht. Auch Polanskis Anwalt sagte nicht, ob der Regisseur derzeit in Polen sei.