Paris (AFP) In Paris hat es am Donnerstag eine Schießerei am südlichen Stadtrand gegeben. Ein Polizist sei schwer verletzt worden, hieß es aus Polizeikreisen. Die Hintergründe dieser Schießerei einen Tag nach dem Anschlag auf die Satirezeitung "Charlie Hebdo" mit zwölf Toten waren zunächst unklar.