Berlin (AFP) Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat vor einem Treffen mit den Außenministern der Ukraine und Russlands eine intensive Suche nach Lösungen für den Konflikt in der Ostukraine gefordert. "Die Lage in der Ukraine ist nach wie vor äußerst angespannt", sagte Steinmeier am Montag in Berlin vor den Gesprächen, an denen auch Frankreichs Außenminister Laurent Fabius teilnahm. Noch immer gebe es Tote, und die Lage der Bevölkerung sei weiterhin sehr besorgniserregend.