Paris (AFP) Wegen der islamistischen Bedrohung in Frankreich kommen ab Dienstagabend 10.000 Soldaten zum Einsatz. Sie würden an den "anfälligen Punkten" des Landes zur Sicherung eingesetzt, sagte Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian am Montag in Paris. Er verwies auf das "Ausmaß der Bedrohung".