Paris (AFP) Nach der islamistischen Anschlagsserie in Frankreich mit 17 Todesopfern will die Regierung Islamisten im Gefängnis in Einzelhaft nehmen. "Wir trennen diese Gefangenen vom Rest" der anderen Häftlinge ab, sagte Valls am Montag den Sendern BFMTV und RMC. Diese Maßnahme müsse "allgemein angewandt" werden. Gleichzeitig müsse sie aber mit "Umsicht" umgesetzt werden.