Zürich (SID) - Die Volunteers der weltweiten Fußball-Turniere haben den Fair-Play-Preis 2014 des Weltverbandes FIFA gewonnen. Die FIFA ehrte die Freiwilligen für ihre Unterstützung bei der Organisation der Saisonhöhepunkte. Ohne sie wäre ein großes Turnier nicht möglich, betonte FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke.