Colombo (AFP) Sri Lankas neuer Präsident Maithripala Sirisena hat vorgezogene Parlamentswahlen angekündigt. Seinem aus 27 Mitgliedern gebildeten Kabinett sagte Sirisena am Montag, die Wahl werde nach Umsetzung seines ehrgeizigen 100-Tage-Programms zur Ankurbelung der Wirtschaft Ende April stattfinden.