Budapest (AFP) Ungarn hat am Wochenende wie kürzlich versprochen seine Gaslieferungen an die Ukraine wieder aufgenommen. Die Sprecherin des Pipelinebetreibers FGSZ erklärte am Sonntag, sie könne bestätigen, dass die Lieferungen wieder aufgenommen worden seien. Demnach wurden bereits am Samstag rund 2,6 Millionen Kubikmeter Gas geliefert. Der Betreiber hatte Ende Dezember versprochen, die seit Ende September unterbrochenen Lieferungen zum Jahreswechsel wieder aufzunehmen.