Los Angeles (AFP) Der US-Film "Boyhood" hat in den ersten Stunden der Golden-Globes-Verleihung in Los Angeles am Sonntag (Ortszeit) zwei Filmpreise abgeräumt. Die Schauspielerin Patricia Arquette, die in dem Langzeitprojekt die Mutter zweier Kinder spielt, wurde mit dem Golden Globe als beste Nebendarstellerin geehrt. Richard Linklater bekam für "Boyhood" den Preis für die beste Regie. Der Film wurde über zwölf Jahre mit denselben Schauspielern gedreht und erzählt die Geschichte eines Jungen und seiner Schwester, die erwachsen werden.