Frankfurt/Main (AFP) Die Europäische Zentralbank (EZB) ist bereit, die Inflation in Europa durch den Kauf von Staatsanleihen anzukurbeln. "Alle Mitglieder des Rates der Europäischen Zentralbank sind entschlossen, unserem Mandat gerecht zu werden", sagte EZB-Präsident Mario Draghi der Wochenzeitung "Die Zeit" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Es gebe unter den Mitgliedern des EZB-Rates zwar Differenzen, wie dies geschehen solle, sagte Draghi. Aber die EZB habe nicht "unendliche viele Möglichkeiten", um die Inflation zu erhöhen. Mit seinen Aussagen spielte Draghi auf den umstrittenen Ankauf von Anleihen - auch von Staatsanleihen - durch die EZB an.