Genf (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird beim Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos kommende Woche unter anderem auf Chinas Regierungschef Li Keqiang und den französischen Präsidenten François Hollande treffen. Auf der Gästeliste stehen zudem US-Außenminister John Kerry, der ukrainische Präsident Petro Poroschenko sowie der irakische Regierungschef Haidar al-Abadi und der Kurdenpräsident Massud Barsani, wie die Veranstalter am Mittwoch in Genf mitteilten.