Straßburg (AFP) Die Grünen im Europaparlament haben nach eigenen Angaben genug Unterschriften für einen Antrag auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses in der Luxemburger Steueraffäre zusammen. Ihre Fraktion habe am Mittwoch die notwendige 188. Unterschrift eines Abgeordneten erhalten, teilten die Grünen in Straßburg mit. Unterstützer der Initiative kämen aus nahezu allen Fraktionen. Der Ausschuss ist damit aber noch lange nicht beschlossene Sache. Das Vorhaben müsste noch mehrere Hürden nehmen.