Paris (AFP) Die Elite des französischen Kultur- und Politikbetriebs ist zur Eröffnung der neuen Philharmonie in Paris eingeladen worden - doch Star-Architekt Jean Nouvel hat die Gala in dem von ihm entworfenen Bau boykottiert. "Die Philharmonie öffnet zu früh", schrieb Nouvel in einem am Mittwoch in der Zeitung "Le Monde" veröffentlichten Artikel kurz vor der geplanten Eröffnung am Abend. Der Zeitplan zur Inbetriebnahme des Konzerthauses verstoße gegen "architektonische und technische Anforderungen".